Objektbeschreibung

Das Objekt, auch als Geschäftszentrum im Paleis op de Dam bekannt, ist ein traditionelles Kanalhaus aus dem 18. Jahrhundert. Die Herengracht, Prinsengracht, Keizersgracht, und der Singel sind die bekanntesten Grachten in Amsterdam und stellen absolute Toplagen innerhalb Amsterdams dar. Die Herengracht ist geprägt von prächtigen Bauten, wie z. B. die in der Gouden Bocht (Goldenen Bogen) entstandenen barocken Stadtpaläste einiger der reichsten Amsterdamer Familien.

Über den in der Nähe gelegenen Autotunnel IJ bietet das Objekt schnellen Zugang zum Norden der Stadt. Es ist mitten im Herzen der Altstadt gelegen, nahe am Hauptbahnhof, dem Dam und dem Rembrandt-Platz sowie der Amsterdam Museum. In der direkten Nachbarschaft befinden sich zudem zahlreiche Restaurants, Bars, Modegeschäfte und weitere Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Frisöre etc.

 

Daten & Fakten

Adresse
Herengracht 282, 1016 BX Amsterdam Niederlande
Nutzungsart
Büro
Baujahr/Umbaujahr
1620/laufend modernisiert
Mietfläche gesamt
1.213 m²
Mieter
Regus (bis 31.12.2026)
Vermietungsstand
100 %

Highlights der Immobilie

  • Traditionelles Amsterdamer Kanalhaus aus dem 17. Jahrhundert
  • Erstklassige Lage auf der Herengracht
  • In fußläufige Entfernung vom Dam Square, Spui, City Center sowie dem Hauptbahnhof
  • Öffentlicher PNV in direkter Umgebung
  • Beeindruckende Architektur innen sowie außen
  • Überaus attraktiver Gesamteindruck
  • Denkmalschutz

© Axel Stephan Fotodesign

Zurück zur Immobilien-Übersicht

Newsletter

Ich bin *

Anrede

loading