Lee Towers 1 –  Galvanistraat 199, 3029 AD Rotterdam, Niederlande

Nutzungsart

Wohnen

Baujahr/­Renovierung

1975/2019

Übernahme in den Fonds

2019

Vermietbare Fläche

24.000 m²

Anbindung

190 m zum ÖPNV

Highlight

Trendige Lage im Hafenviertel

Objektbeschreibung

Die «Lee Towers» prägen das Stadtbild Rotterdams. Das Bestandsobjekt «Lee Towers 1» wurde 1975 entworfen und ursprünglich als Büroobjekt erbaut. 2019 wurde es aufwendig und gemäß den modernsten Nachhaltigkeitsstandards saniert und der Wohnnutzung zugeführt. Die insgesamt 443 Wohneinheiten – teils mit atemberaubender Aussicht – verteilen sich auf eine Mietfläche von rund 24.000 m² und über 24 Geschosse. Zusätzlich befindet sich im Erdgeschoss eine Gewerbeeinheit.

Rotterdam ist als zweitgrößte Stadt der Niederlande mit einem der größten europäischen Binnenhäfen eines der Wirtschaftszentren Europas. Die aktuelle Einwohnerzahl Rotterdams von gut 640.000 soll laut Prognosen bis zum Jahr 2030 auf über 1 Mio. anwachsen. Die «Lee Towers» bilden den Kern des M4H Hafengebietes, welches sich in den letzten Jahren zu einer hochwertigen und angesagten Lage entwickelt hat. Die Stadtplanung orientiert sich dabei an der Hafen City in Hamburg.

© Holland2Stay

Umgebung und Lage