Blank

Stage Slider Element

«Swiss Life Living + Working» investiert in Wohnobjekt in Hamburg

06.05.2021 

  • Das Wohnobjekt «LEO» kombiniert traditionelle Fassade mit modernem Wohnen und wird Teil der Hamburger Skyline sein

Der Offene Immobilienpublikumsfonds Swiss Life REF (DE) European Real Estate Living and Working hat kürzlich im Rahmen eines Asset Deals in das Wohnobjekt «LEO» in Hamburg-Uhlenhorst investiert.

Das Ergebnis eines Architekturwettbewerbs mit zehn renommierten Architekturbüros aus ganz Deutschland hat einen Namen: LEO. In der Tradition der Hamburger Schumacher-Ära mit rotbrauner Backsteinfassade wird LEO mit seinen zwölf Etagen ein Teil der Hamburger Skyline. Darüber kombiniert LEO Wohnen am Wasser und im Grünen, da der Eilbekkanal in unmittelbarer Nähe liegt.

Das Wohnobjekt «LEO» in Hamburg Uhlenhorst ©bloomimages GmbH

Das Wohnobjekt in der Oberaltenallee an der Ecke zur Leo-Leistikow-Allee im beliebten Hamburger Stadtteil Uhlenhorst bietet eine optimale Versorgungsinfrastruktur sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung über zwei in fußläufiger Entfernung gelegene U-Bahn-Stationen. Der durch Swiss Life Asset Managers erworbene Teil des Gesamtprojektes besteht aus 55 öffentlich geförderten sowie 3 freifinanzierten Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von ca. 3.150 Quadratmetern und ist besonders attraktiv durch die gefragte Kombination von bezahlbarem und zentralem Wohnraum.

Uhlenhorst liegt rund 4 Kilometer nordöstlich vom Hamburger Zentrum entfernt und profitiert unter anderem vom Hamburger Hafen, der als Wirtschaftsmotor und Touristenmagnet viele Arbeitsplätze schafft und sichert. Zusätzlich liefern Theater, Museen, Musicals und die Elbphilharmonie ein breites kulturelles Angebot. Mit knapp 109.000 Studenten zählt Hamburg zu den größten Hochschulstandorten Deutschlands.

Die Liegenschaft wurde von dem renommierten Hamburger Projektentwickler Günther Franke Gruber Bauherren entwickelt und wird vom Generalunternehmer Otto Wulff gebaut. Zum Gesamtprojekt gehören neben dem durch Swiss Life Asset Managers erworbenen Teil noch weitere 126 Eigentumswohnungen sowie 75 Stellplätze. Fertigstellung und Besitzübergang des Objekts werden zum Ende des ersten Quartals 2022 erwartet.

«Mit dem Erwerb einer Immobilie des Projektes LEO für unseren offenen Publikumsfonds Swiss Life REF (DE) European Living and Working konnten wir uns ein äußerst attraktives Neubauobjekt in zentraler Lage im nachgefragten Hamburger Stadtteil Uhlenhorst sichern. Durch die Kombination aus bezahlbarem und zeitgleich qualitativ sehr hochwertigem Wohnraum passt das Objekt optimal zur Investmentstrategie unseres Fonds», sagt Dr. Christine Bernhofer, CEO der Swiss Life KVG und COO von Swiss Life Asset Managers in Deutschland


Weitere Informationen zum «Living + Working»:

Der Anlagefokus des «Swiss Life Living + Working» richtet sich auf deutsche und europäische Immobilien in den Segmenten Wohnen und Gesundheit (Living) sowie Büro und Einzelhandel (Working). Mit der Multi-Real-Estate-Strategie hat der Fonds ein europäisches Immobilien-Ziel-Portfolio mit Wohn- und Gesundheitsimmobilien (u.a. Seniorenresidenzen, Pflegeheime, Ärztehäuser) sowie Büro- und Einzelhandelsimmobilien aufgebaut.

Das Fondsvermögen des «Swiss Life Living + Working» beträgt seit Fondsauflage im Dezember 2016 inzwischen rund 957 Millionen Euro. Der Bestand von 28 Fondsimmobilien weist ein Immobilienvermögen von rund 809 Millionen Euro auf. Er setzt sich aktuell zu 14,6% aus Gesundheitsimmobilien, zu 26,5% aus Wohnimmobilien, zu 29,4% aus modernen Büros sowie zu 29,5% aus Einzelhandelsformaten mit dem Schwerpunkt Nahversorgungs- und Fachmärkte zusammen. Nach einem Start mit Investitionen in Deutschland baut der Fonds zunehmend seine Europa-Strategie aus. Aktuell ist er mit 54,6% in Deutschland investiert, in den Niederlanden mit 10,1%, in Belgien mit 9,6%, mit 9,4% in Frankreich, mit 7,4% in der Schweiz sowie mit 6,6% in Österreich und mit 2,3% in Finnland.
(Alle obigen Zahlenangaben zum Fonds beziehen sich auf den Stichtag 31. März 2021)

Hinweis:
Der vollständige Fondsname lautet «Swiss Life REF (DE) European Real Estate Living and Working».
Mehr zum Swiss Life Living + Working unter www.livingandworking.de

Auskunft

Communications, Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Stephan Pacho

Phone +49 69240031 447
stephan.pacho(at)swisslife-am.com

www.swisslife-am.com

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlage- philosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können selbstbestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Grossbritannien zugänglich.

Per 31. Dezember 2019 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 234,4 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 76,5 Milliarden für das Anlagege- schäft für Drittkunden.
Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers der führende Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 234,4 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 63,5 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers über die Tochtergesellschaften Livit und Corpus Sireo insgesamt EUR 26,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Dezember 2019 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 89,8 Milliarden. Swiss Life Asset Managers be- schäftigt über 2100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa.
1 PropertyEU, Top 100 Investors, Oktober 2019

Disclaimer
www.livingandworking.de/datenschutz/rechtliche-hinweise-disclaimer/