Objektbeschreibung

Das 2016 umfassend revitalisierte Büro- und Gewerbeobjekt im Norden des Wirtschaftsstandortes München bietet viel Platz für flexible Raumkonzepte und eine hohe Teilbarkeit der verschiedenen Flächen je nach Bedarf. Großzügige, helle Loftbüros mit angelegtem Innenhof und umlaufender Dachterasse, sowie einer Panoramatreppe stützen die außergewöhnliche Architektur. Das grüne Umland wertet das Industriegebiet auf und signalisiert einen nachhaltigen Umgang. Die stark nachgefragte Mikrolage des Objektes ermöglicht wachsende Mieten. Umgeben von automobilaffinen Betrieben, BMW – dem größten Arbeitgeber des Standorts und weiteren Industrieunternehmen bündelt München gute wirtschaftliche Perspektiven und zeugt von hoher Lebensqualität. Die Anbindung der Lindberghstraße des Stadtteils Schwabing-Freimann zum Stadtzentrum ist vielseitig. Haltestellen für U-Bahnen und Busse, Fahrradwege, sowie die direkte Auffahrt zur Autobahn und zum übrigen Straßennetz sind schnell erreichbar.

 

Daten & Fakten

Adresse
Lindberghstraße 3, 80939 München
Nutzungsart
Büro
Baujahr/Umbaujahr
2007/2016
Mietfläche gesamt
8.196 m²
Mieter
csi Entwicklungstechnik GmbH, BMW AG, inovex GmbH, BLOKS. GmbH, Delphi Deutschland GmbH
Vermietungsstand
100 %

Highlights der Immobilie

  • Umfangreich saniertes Gebäude mit modernen Loftbüros
  • Multi-Tenant-Struktur – aktuell drei bonitätsstarke Mieter, Vollvermietung bis Übergabe wird angestrebt
  • Langer WALT (ca. 7,5 Jahre)
  • Stark nachgefragte Mikrolage (nahezu kein Leerstand, steigende Mieten)
  • Außergewöhnliche Architektur mit repräsentativer Panoramatreppe im Eingangsbereich über alle Etagen und neu angelegtem Innenhof sowie umlaufender Dachterrasse
  • Flexible Raumkonzepte und hohe Teilbarkeit der Flächen möglich (3 Einheiten pro Etage)

© Michael Voit

Zurück zur Immobilien-Übersicht

Newsletter

Ich bin *

Anrede

loading