«Swiss Life Living + Working» erwirbt Stadtteilcenter «Casinopark» in Wentorf

  • Attraktives Innenstadtquartier in der Nähe Hamburgs
  • Überzeugende Mischung der Assetklassen Einzelhandel, Büro, Gesundheit, Wohnen und Gastronomie
  • Fonds-Portfolio umfasst damit 23 Objekte

Stadtteilcenter «Casinopark» in Wentorf

Swiss Life Asset Managers hat für den Offenen Immobilienfonds «Swiss Life REF (DE) European Living and Working» den «Casinopark» in Wentorf bei Hamburg erworben. Verkäufer ist die Concept Immobilien Projektentwicklungs GmbH. Das Investitionsvolumen beträgt rund EUR 50 Millionen. Mit Eigentumsübergang wird das Fonds-Portfolio dann 23 Immobilien in sechs Ländern umfassen.

Der Casinopark ist das wichtigste Nahversorgungs- und Dienstleistungszentrum für Wentorf und besteht aus mehreren Gebäuden, die um einen zentralen Marktplatz angeordnet sind. Das Innenstadtquartier bietet eine attraktive Mischung aus den Assetklassen Einzelhandel, Büro, Gesundheit, Wohnen und Gastronomie.

Der insbesondere bei Pendlern beliebte Standort Wentorf liegt im Speckgürtel Hamburgs. Der Verkäufer, die Concept Immobilien Projektentwicklungs GmbH aus Hamburg, ist auf die Revitalisierung von Fachmarktzentren mit Lebensmitteleinzelhandelsfilialisten als Ankermieter spezialisiert. Der Casinopark mit rund 12.000 m² Mietfläche wurde in den letzten drei Jahren umfassend von der Concept Immobilien Projektentwicklungs GmbH revitalisiert und großteils neu vermietet. Das Closing wird für Mitte des Jahres erwartet; das Objekt geht dann in das Asset Management von CORPUS SIREO über.

«Der überzeugende Mix der Assetklassen entspricht genau der Philosophie des «Swiss Life Living + Working», die erstklassige Lage in der Nähe Hamburgs bietet zudem beste Entwicklungsmöglichkeiten. Wentorf zählt zu den Gemeinden, die von dem allgemeinen Urbanisierungstrend und im Speziellen von der Attraktivität des Standorts Hamburg auch weiterhin profitieren werden. Das Objekt ist aus diesen Gründen eine hervorragende Erweiterung für das Portfolio unseres Fonds», sagt Walter Seul, Fondsmanager des «Swiss Life Living + Working».

Der Anlagefokus des «Swiss Life Living + Working» richtet sich auf deutsche und europäische Immobilien in den Segmenten Wohnen und Gesundheit (Living), sowie Büro und Einzelhandel (Working). Mit der Multi-Nutzungsarten-Strategie will der Fonds mittelfristig ein Immobilien-Ziel-Portfolio mit Wohn- und Gesundheitsimmobilien (u.a. Seniorenresidenzen, Pflegeheime, Ärztehäuser, etc.) sowie Büro- und Einzelhandelsimmobilien aufbauen. Dabei werden durch segmentbezogene Anlagestrategien die angestrebten Risiko- / Renditeprofile der unterschiedlichen Asset-Klassen realisiert, so dass das Portfolio insgesamt stabile Erträge und nachhaltige Werte für vorwiegend sicherheitsorientierte Immobilien-Anleger liefern kann.

Hinweis: Der vollständige Fondsname lautet «Swiss Life REF (DE) European Real Estate Living and Working». 

 

Auskunft

Communications, Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Stephan Pacho

Phone +49 69240031 447
stephan.pacho(at)swisslife-am.com

www.swisslife-am.com

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlage- philosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können selbstbestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Grossbritannien zugänglich.

Per 31. Dezember 2019 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 234,4 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 76,5 Milliarden für das Anlagege- schäft für Drittkunden.
Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers der führende Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 234,4 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 63,5 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers über die Tochtergesellschaften Livit und Corpus Sireo insgesamt EUR 26,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Dezember 2019 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 89,8 Milliarden. Swiss Life Asset Managers be- schäftigt über 2100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa.
1 PropertyEU, Top 100 Investors, Oktober 2019

Disclaimer
www.livingandworking.de/datenschutz/rechtliche-hinweise-disclaimer/