Immobilien

Immobilienportrait «Vaartkom»

Das Seniorenwohnheim in der Leuvener Altstadt ist in punkto Komfort, Sicherheit und Lebensqualität passgenau auf den Alltag im fortgeschrittenen Alter abgestimmt. Die 111 Appartments, mit hochwertiger Ausstattung, werden im Herbst diesen Jahres bezugsfertig sein.

 

Eines der Portfolio-Objekte aus dem Segment « Wohnen» befindet sich in der belgischen Universitätsstadt Leuven (Dt. Löwen). Es handelt sich um ein Projekt im Vaartkom 45/47 für Senioren. Insgesamt entstehen hier 111 Appartments mit hochwertiger Ausstattung, die Gesamtmietfläche beträgt rund 8.100 Quadratmeter. Das Seniorenwohnheim wird im Herbst diesen Jahres bezugsfertig sein.

Die Appartements verfügen über ein oder zwei Schlafzimmer, eine kleine Küche und einen Balkon. Sie sind in punkto Komfort, Sicherheit und Lebensqualität passgenau auf den Alltag im fortgeschrittenen Alter abgestimmt und sind barrierefrei. Um den Senioren auch umfangreiche Freizeitangebote offerieren zu können, stehen den Bewohnern im Objekt ein Fitness-, Schönheitsbereich, ein Restaurant, eine Bar sowie eine Bibliothek zur Verfügung. Im Außenbereich gibt es einen Hofgarten, ebenso überdachte Parkplätze.

Alleiniger Mieter des Objektes wird der renommierte Seniorenwohnheim-Betreiber Domitys. Das Unternehmen verfügt über knapp 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und ist der Marktführer für Betreutes Wohnen in Frankreich, wo er über 100 solcher Einrichtungen hält. In Belgien wird es das dritte Domitys-gemietete-Objekt sein.

Die Immobilie befindet sich in prominenter Lage am nördlichen Ende der Leuvener Altstadt an einem ehemaligen Binnenschifffahrtskanal (Vaartkom). Das ehemalige Industriegebiet in fußläufiger Entfernung zum Leuvener Stadtzentrum entwickelt sich zu einem dynamischen und architektonisch modernen Stadtviertel. Es verfügt über einen Yachthafen, eine vielfältige Restaurantlandschaft und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Erholungssuchende finden im Quartier eine Vielzahl an Grünflächen.

Die Stadt Leuven liegt 30 km östlich von Brüssel und ist die Hauptstadt der Provinz Flämisch-Brabant. Rund 100.000 Einwohner leben dort. Mit knapp 600 Jahren ist die Leuvener Universität die älteste des Landes. Der Botanische Garten ist mit 300 Jahren ebenfalls landesweit der älteste.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt mit Freunden teilen!

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilien

Immobilienportrait «Villa Grüntal» in Berlin-Zehlendorf

Gesundheit

Betreutes Wohnen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Marktüberblick/Strategie

Länderporträt Belgien – Stabilitätsanker in Europa